Die Reise zum Mittelpunkt des Ostalbkreises

Wenn die Frage gestellt wird, wo sich denn der Mittelpunkt des Ostalbkreises befindet, wird das Ergebnis sicher stark von der Blickrichtung des Einzelnen abhängen und zu den unterschiedlichsten Ergebnissen führen. So lässt sich sicher hitzig diskutieren, wo sich denn der wirtschaftliche, kulturelle, soziale oder auch der sportliche Mittelpunkt des Ostalbkreises befindet.

Der Geschäftsbereich Geoinformation und Landentwicklung hat sich diesem Problem angenommen und den Flächenschwerpunkt des Ostalbkreises als geometrischen Mittelpunkt berechnet.

Bei einer einfachen geometrischen Figur wie hier am Beispiel eines Dreiecks dargestellt, lässt sich der Mittelpunkt relativ einfach berechnen.
Der Flächenschwerpunkt ergibt sich dabei aus dem Schnittpunkt der Seitenhalbierenden.

Reise zum Mittelpunkt - Dreieck Formel
Für eine unregelmäßige Fläche wie den Ostalbkreis wird der Flächenschwerpunkt wie folgt berechnet:

Formel für den Mittelpunkt
Daraus ergibt sich, dass der geometrische Mittelpunkt des Ostalbkreises nordwestlich des Ortszentrums von Wasseralfingen liegt.

Geographischen Koordinaten: 48° 52’ 39’’,32 nördliche Breite, 10° 5’ 24’’,15 östliche Länge
Gauß-Krüger Koordinaten: 3580030.39 (Rechtswert) und 5416147.97 (Hochwert)
UTM Koordinaten: 579923,03 (East) und 5414420,85 (North)

Mittelpunkt des Ostalbkreises