EnBW Ostwürttemberg DonauRies AG als Systembetreiber von ostalbmap

Die EnBW Ostwürttemberg DonauRies AG (kurz ODR) mit Sitz in Ellwangen (Jagst) ist mit der Region tief verwurzelt und legt großen Wert auf Kundennähe und lokale Präsenz.
Die ODR bündelt als regionaler Anbieter die Bereiche Strom, Gas, Wasser / Abwasser, IT-Dienstleistungen sowie Telekommunikation mit der NetCom BW.

Graphische Informationssysteme

Die ODR bietet GIS-Anwendungen (GIS = Geo-Informationssystem) als Web-Services sowie das Hosting von Geodaten und GIS-Applikationen an. Diese Dienste stehen sowohl externen Kunden als auch internen Anwendern der ODR zur Verfügung.

Momentan haben mehr als 2000 registrierte Anwender der ODR, verschiedener Kommunalverwaltungen und Stadt- bzw. Gemeindewerke in den Landkreisen Heidenheim, Ostalbkreis, Schwäbisch Hall sowie der Landkreisverwaltungen des Ostalbkreises, des Rems-Murr-Kreises und der Landkreise Böblingen und Schwäbisch Hall online Zugriff auf die GIS-Projekte des GeoPortals der ODR. Der Zugang zu den Diensten ist nur über einen passwortgeschützten Anmeldevorgang möglich.

Seit dem 29. Juli 2008 hat die Öffentlichkeit unter www.ostalbmap.de in einem frei verfügbaren Kartendienst Zugang zu raumbezogenen Informationen des Landkreises Ostalbkreis, der von der ODR betrieben wird.

Links

EnBW ODR AG: www.odr.de
ostalbmap: www.ostalbmap.de

Kontakt

Matthias Törner, Referent Geo-Informationssysteme EnBW ODR AG
Telefon 07961 82-4470, Fax 07961 82-65-4470, E-Mail m.toerner@odr.de